Logo Stiftung Pro Artenvielfalt - Die Nothelfer für bedrohte TierartenArtenschutzturm Wünschendorf / ElsterEisvogel im WeidatalFischotterportraitUnsere Bachwiesen im Murnauer Moos, Bayern
Zugvogelschutz-
Kampagne 2015 / 2016
Stop dem Vogelmord
Protest-
Unterschriftenliste:
hier anklicken

Kino-Spot gegen den Vogelmord - mit Hannes Jaenicke
TV-Kampagnen-Spot "STOP dem Vogelmord
auf Zypern" mit Hannes Jaenicke

2. Spendenprojekt
September 2016
2. Flächenkauf im Zugvogelschutzgebiet Pantano Longarini…  unverhofft kommt oft!
 

Sizilien - Pantano Longarini (West) - Blick vom Mitttelmeer
© SPA

 
Dank der großartigen
Spendenunterstützung im
Juli 2016 für unseren 36 ha
(360.000 m²) umfassenden
1. Landkauf im insgesamt
225 ha großen Feuchtgebiet
„Pantano Longarini“, einem
herausragenden Zugvogel
Hotspot an der Südost-
küste Siziliens, konnten wir
die für den Kaufpreis noch
fehlenden Finanzmittel in
Höhe von 95.000 Euro
pünktlich zusammen-
bekommen. Der Gesamt-
kaufpreis für diesen 1.
Teilflächenkauf beträgt
immerhin 385.000 Euro!
 

Sizilien - Stiftungsgrundstücke Pantani Region
-> Karte vergrößert anzeigen
 
Der Rahmenkaufvertrag für
die gesamte 120 ha um-
fassende Feuchtgebiets-
fläche in privater Hand sieht
vor, dass wir die 2. private
Teilfläche „Pantano
Longarini“ im Januar 2017
kaufen müssen. So ist das
auch in unsere Finanz-
planung eingestellt. Doch
nun sind wir aktuell mit der
einerseits phantastischen
anderseits aber auch 
gedankenschweren
Situation konfrontiert, dass
wir vom Insolvenzgericht in
Rom die Nachricht erhalten
haben, dass unser im
Frühjahr 2015 gestellter
Kaufantrag für die unter
Gerichtsverwaltung
stehende 105 ha umfas-
sende Feuchtgebietsfläche
Pantano Longarini - West
schon jetzt positiv beschie-
den wurde.
 

Lagune Pantano Longarini
Westteil © SPA

 
Diese Entscheidung kam
für alle Beteiligten uner-
wartet früh, hatten wir doch
auf Basis unserer Erfah-
rungen bei dem vom
Insolvenzgericht in Syrakus
angeordneten Bieterver-
fahren für die Lagune
„Pantano Cuba“ mit einer
Entscheidung frühestens
für das Frühjahr 2017
gerechnet.
 

Pantano Longarini - Lagunen-
kanal zum Mittelmeer © SPA

 
Unverhofft kommt oft und
so werden wir diese
unerwartete finanzielle
Herausforderung anneh-
men und diese einmalige
105 ha umfassende 2.
Landkaufchance zugunsten
unseres großen Zugvogel-
schutzgebiets in der
Pantani-Region definitiv
nutzen! Da wir unser Kauf-
angebot beim Gericht in
Rom seinerzeit mit einer
Anzahlung hinterlegt hat-
ten
, beträgt der Restkauf-
preis inkl. 15 % Grund-
erwerbsteuer noch 209.000
Euro. Der Kaufvertrag soll
Mitte Oktober 2016 unter-
schrieben werden und dann
ist auch der komplette noch
offene Kaufpreis fällig.
Dafür fehlen uns aktuell
noch knapp 70.000 Euro!

 

Pantano Longarini - Lagunen-
abfluss zum Mittelmeer © SPA

 
Niemals hätten wir zu hof-
fen gewagt, dass wir nach
einer Landkaufvorberei-
tungszeit von fast 2 Jahren
nun binnen 4 Monaten
Eigentümer von gut 141 ha
Feuchtgebiet „Pantano
Longarini“ werden können.
Dazu kommt dann noch
unser schon bestehendes
Grundstückseigentum
„Pantano Cuba“ mit knapp
103 ha Fläche, das nur
durch die Landstraße
SR 44 von dem Feucht-
gebiet „Pantano Longarini“
getrennt ist.
 

Bildvordergrund - Pantano Cuba Lagune mit Uferwiesen rechts hinten - Pantano Longarini
 
Die beiden Feuchtgebiete
Pantano Cuba und Pantano
Longarini bilden den grös-
sten zusammenhängenden
Feuchtgebiets- und Süß-
wasserlagunen-Komplex
entlang der Südostküste
Siziliens und sind daher für
den Schutz der „Mittleren
Vogelzugroute“ und aber-
tausende nord- und mittel-
europäische Zugvögel von
unschätzbarem Wert.
 

Mittlere Vogelzugroute Italien
-> Karte vergrößert anzeigen
 
Intensive Zugvogel-
beobachtungen und
Artenbestandserfassungen
seit 2014 hatten uns in
unserer Überzeugung
bestärkt, dass „Pantano
Longarini“ nicht erneut
kommerziellen Nutzungen,
weiteren Zerstörungen und
Missbrauch ausgeliefert
werden darf sondern Teil
unseres großen Zugvogel-
schutzgebiets „Pantani-
Region“ werden muss.
 

Pantano Longarini - Rosa-
flamingos, Reiher, Wasser-
vögel in der Lagune © SPA_IT

 
Bitte helfen Sie uns bei
der Finanzierung der 2.
Teilfläche „Pantano
Longarini West“ mit Ihrer
Spende. Uns fehlen noch
knapp 70.000 Euro, für die
wir Sie ganz herzlich um
Ihre engagierte Spenden-
unterstützung bitten.

 
Hier Flyer zum Anklicken
 

Stiftung Pro Artenvielfalt®
Meisenstraße 65
33607 Bielefeld

Tel.   (0049) 0521 2997-883 / -887 / -888
Fax   (0049) 0521 2997-889
Email:  contact@stiftung-pro-artenvielfalt.org
Email:  team@stiftung-pro-artenvielfalt.org

Die Stiftung Pro Artenvielfalt®  ist durch aktuellen Freistellungsbescheid des Finanzamtes Bielefeld-Innenstadt, StNr. 305/5981/1222, vom 12.02.2016 als gemeinnützigen Zwecken dienend anerkannt. Spenden sind steuerlich absetzbar.

 

Die Stiftung Pro Artenvielfalt® ist eine Stiftung bürgerlichen Rechts und satzungsgemäß dem Schutz bedrohter Wildtierarten verpflichtet.

"Stiftung Pro Artenvielfalt®", "Foundation Pro Biodiversity®", "Fondazione Pro Biodiversità®", "DieTierPaten®", "STOP dem Vogelmord!®", „STOP Bird Slaughter®“, "Artenschutzturm®" und „VogelschutzCamp®“ sind beim Deutschen Patent- und Markenamt eingetragene Wort-/Bild-Schutzmarken.

Das Konzept der Stiftung Pro Artenvielfalt® ist die patenschaftliche Tierschutzarbeit. Die Stiftungspositionierung ist „Nothelfer für bedrohte Tierarten“.

Die operative Stiftungsarbeit basiert auf den Projektschwerpunkten:
 
    ► Landkäufe zum Schutz der natürlichen Lebensräume
    ► Bau von Artenschutztürmen für bedrohte „Gebäude bewohnende Tierarten“
    ► Vogelschutzcamps gegen den Zugvogelmord auf den Inseln im Mittelmeer.

Die Stiftung Pro Artenvielfalt® ist auch in der Biotoppflege und Biotopentwicklung für bedrohte Tierarten engagiert, wie z. B. in der Kopfbaumpflege für den Steinkauzschutz und in der Pflege von Feucht-, Streuobst- und Bergwiesen zum Schutz und der Wiederherstellung der Artenvielfalt.

 

Vogelschutzkampagne 2015/2016

 
Bitte klicken Sie auf das Video-Fenster, um den 2. TV-Kampagnen-Spot
„STOP dem Vogelmord auf Zypern“ mit Hannes Jaenicke zu sehen.


 
Bitte klicken Sie auf das Video-Fenster, um den Kino-Spot
gegen den Vogelmord mit Hannes Jaenicke zu sehen.


 
Bitte klicken Sie auf das Video-Fenster, um die Videobotschaft
zur Kampagne "STOP dem Vogelmord – Zypern 2012" zu sehen.

Weitere Dokumente zur Zugvogelschutz-Kampagne 2013 - 2016:
 

    ► Zypern Vogelschutzcamp-Report Frühjahr 2016 (PDF-Datei, englisch)

    ► Zypern Vogelschutzcamp-Report Winter 2015 / 2016 (PDF-Datei, englisch)

    ► Zypern Vogelschutzcamp-Report Herbst 2015 (PDF-Datei, englisch)

    ► Zypern Vogelschutzcamp-Report Frühjahr 2015 (PDF-Datei, englisch)

    ► Zypern Vogelschutzcamp-Report Winter 2015 (PDF-Datei, englisch)

    ► Zypern Vogelschutzcamp-Report Herbst 2014 (PDF-Datei, englisch)

    ► Zypern Vogelschutzcamp-Report Frühjahr 2014 (PDF-Datei, englisch)

    ► Bildmaterial von verbotenen Vogelfang- und Tötungsmethoden

 

 

Prospekt: "Grausame Vogelfänger
morden Millionen unserer Singvögel!" (PDF-Datei)

Hier können Sie sich kostenlos die Adobe Reader Software herunterladen,
um PDF-Dateien zu betrachten:
Get Adobe Reader