DieTierPatenArtenschutzturm Wünschendorf / ElsterEisvogel im WeidatalFischotterportraitUnsere Bachwiesen im Murnauer Moos, Bayern
Spendenprojekt
Mai 2020
Mit Bezahlung des 2. Land-
kaufpakets schenken wir
der Artenvielfalt im Finow-
tal wertvollen neuen Lebensraum…



Artenreicher Erlenbruchwald im Finowtal © SPA

Wir hoffen von ganzem
Herzen, dass Sie wohlauf
sind und sich trotz aller
Corona-Pandemie beding-
ten Einschränkungen nicht
allein oder verlassen fühlen.
Nutzen Sie die modernen
elektronischen Medien und
das Telefon zur Kommuni-
kation oder schreiben Sie
Ihren Liebsten was sie bewegt.


Eisvogel auf Ansitz © L. Hlasek

Die Schriftstellerin Nora
Bossong
spricht von einer
guten Seite der Einsamkeit:
Wir können diesen
Moment nutzen, um das
Handeln hinter das Denken
zu stellen
.“ So wird uns
bewusster, dass unsere
rastlose Industriegesell-
schaft allein in Deutschland
täglich bis zu 40 Hektar
(400.000 m²) freie Land-
schaft verbaut, versiegelt
und verbraucht, die damit
für ausgleich- und erho-
lungssuchende Menschen
in immer weitere Ferne
rückt und der vielerorts be-
reits bedrohten Artenvielfalt
als Lebensraum verloren geht.


Kranichpaar im Niedermoor
© Leo fokus-natur



Kaisermantel auf wildem Oregano © SPA

Der Niedergang der Arten-
vielfalt bei Vögeln, Insekten
und vielen anderen Wild-
tieren als Folge anhalten-
der intensiver Landnutzung
bedeutet zugleich für uns
Menschen den Verlust von
wertvoller Lebensqualität!
Mit unseren Landkäufen
stemmen wir uns in sorg-
fältig ausgewählten Regio-
nen gegen diesen fatalen
Trend. So auch seit vielen
Jahren im Finowtal nord-
östlich vor den Toren der Hauptstadt Berlin.


Niedermoor-Wiesenflächen im Finowtal © SPA

Vielleicht erinnern Sie sich
ja noch: Kurz vor dem
Jahreswechsel schrieben
wir Ihnen vom ersten Land-
kaufpaket im Finowtal, das
19,3 Hektar Feuchtwiesen-
und Waldflächen umfasste
und uns rund 265.000 Euro
brutto kostete. Dank der
überwältigenden Spenden-
hilfe unserer Freunde und
Förderer haben wir den sei-
nerzeit dafür noch fehlen-
den Betrag von 85.000
Euro pünktlich zusammen
bekommen und den Ge-
samtkaufpreis vertrags-
gemäß bezahlt.


Finowtal östlich angrenzender Dünenhang © SPA

Mit dem Kauf des 2. Grund-
stückspakets, bestehend
aus einem Erlenbruchwald
entlang des Flüsschens
Finow und eiszeitlichen
trockenen Dünenflächen
am Rand des Finowtals,
sind wir zugleich die ver-
tragliche Verpflichtung ein-
gegangen, die in den
letzten Jahren von zu vielen
Pferden überweidete und
zerstörte Dünenkuppe mit
einem von uns neu zu
schaffenden Wacholder-
heide-Lebensraum aufzu-
werten – so wie er in der
Region vor vielen Jahrzehn-
ten schon einmal existierte.


Artenreiche Blumenwiesen auf trockenem Boden © SPA

Dieser zukünftige Wachol-
derheide-Lebensraum
wird einer Vielzahl von Blü-
tenpflanzen und den darauf
spezialisierten wärme- und
lichtliebenden Insekten wie
Schmetterlingen, Wild-
bienen, Käfern, Vogelarten
wie Neuntöter, Goldammer
und Heidelerche einen dort
in der Region längst ver-
lorengegangenen seltenen
Lebensraum zurück-
schenken.


Landkärtchen auf Doldenblüte
© SPA



Finowtal Flächenkarte Stiftungs-
eigentum Landkaufpakete
© SPA
> für eine größere Ansicht der Karte bitte hier klicken

Für das im Oktober 2019
vertraglich vereinbarte
2. Landkaufpaket mit ins-
gesamt 16,8 ha Grund-
stücksflächen, fehlen uns
für den Brutto-Kaufpreis
von 272.000 Euro noch ca.
82.000 Euro. Der Gesamt-
Kaufpreis ist bis spätes-
tens 15. Juni 2020 fällig.
Daher bitten wir Sie heute
ganz herzlich um Ihre en-
gagierte Spendenunter-
stützung, die wir gerade
jetzt so dringend brauchen.
 
Mitmachen

Wir suchen Ihre Solidarität und aktive Unterstützung für unsere engagierte Artenschutz-Projektarbeit.

Wenn Sie regelmäßig über unsere aktuellen satzungsgemäßen Artenschutz-Projekte informiert werden wollen, schreiben Sie uns bitte eine eMail (service@stiftung-pro-artenvielfalt.org) oder einen Brief unter Angabe Ihrer vollständigen Postanschrift.